Malediven Flaggschiffförderer Maldivian hat eine bedeutende Erweiterung seiner Wasserflugzeuge Operationen mit Plänen angekündigt, um fünf weitere Flugzeuge bald hinzuzufügen

Abdul Haris, Geschäftsführer der Muttergesellschaft Island Aviation Services (IAS), sagte den lokalen Medien, dass die Fluggesellschaft im nächsten Monat ein neues DH-6 Twin Otter Flugzeug übernehmen würde. Drei weitere ähnliche Flugzeuge würden Anfang nächsten Jahres in Betrieb gehen, fügte er hinzu

"Unsere Seaplane-Operationen wurden von unseren Kunden für ihre Qualität und Zuverlässigkeit anerkannt. Die Erweiterung dieser Operationen ist ein wichtiger Schwerpunkt ", sagte Haris.

Maledivian begann im Jahr 2014 mit seaplane Operationen und hat seither seine Wasserflugzeugflotte auf neun Flugzeuge erweitert. Die Fluggesellschaft fliegt derzeit zu sechs Ferienorten auf den Malediven

Wasserflugzeug ist die bevorzugte Verkehrsart zwischen dem Haupt-Velana International Airport und Dutzenden von Resorts, vor allem in den äußeren Atollen.

Zusätzlich zu Malediven betreibt die privat geführte Trans Maldivian Airways (TMA) eine Flotte von 49 Seaplanes und ist damit der größte Seeflugzeugbetreiber der Welt.



Malediven