Milaidhoo Malediven hat identifiziert und benannt sechs neue hawksbill Schildkröten, die langfristige Bewohner der Riffe um die Insel Resort sind.

Die neu identifizierten Falkenschildkröten wurden als Crusty, Flori, Madhiri, Sam, Sirena und Swimerette bezeichnet.

Hawksbill Schildkröten befinden sich weltweit und unterscheiden sich leicht von anderen Meeresschildkröten durch ihren scharfen, geschwungenen Schnabel und gezackten Rand an der Rückseite ihrer Schale. Wie alle Meeresschildkröten verbringen sie die ersten 20 Jahre ihres Lebens in den offenen Ozean, der überwiegend auf Quallen füttert. Deshalb, wenn sie kommen, um im Korallenriff Lebensraum zu leben, ändern sie ihre Diät und beginnen Fütterung auf Schwämme, Algen, Korallen und kleine Krebstiere statt.

Swimerette

Hawksbill Schildkröten spielen eine Schlüsselrolle im Korallenriff-Ökosystem. Es gibt wenige Tiere, die die schnell wachsenden Schwämme aufgrund der Toxine in ihrem Gewebe essen Daher erlauben sie Korallen und andere Arten zu kolonisieren und wachsen in den Lücken, die sie erschaffen. Dies behält die Vielfalt im gesamten Riff-Ökosystem bei.

Hawksbill Schildkröten sind als kritisch gefährdet in der Internationalen Union für die Erhaltung der Natur (IUCN) Rote Liste aufgeführt. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass ihre Schale für Tausende von Jahren für Dekorationszwecke verwendet wird, aber in den 1900er Jahren wurde ihre Bevölkerung um 80 Prozent geschätzt. Als Luftatmung Reptilien, Schildkröten sind ein großes Risiko des Ertrinkens im Fanggerät. Darüber hinaus, mit Quallen als ihre Hauptnahrungsmittelquelle im offenen Ozean, ist Plastikverschmutzung ein großes Problem.

[1945900]

Sie sind durch das Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten von Wildtieren und Flora (CITES) geschützt, aber es ist noch viel nötig, um die Populationen zu bewahren Hawksbill Schildkröten

Auf den Malediven werden mehrere Anstrengungen unternommen, um die Schildkrötenpopulation zu schützen. Viele Resorts haben sich mit dem Olive Ridley Project zusammengetan, das eine bundesweite Datenbank betreibt, die die Sichtungen von verschiedenen Schildkrötenarten über den Archipel verfolgt.

Flori

In der UNESCO-Biosphärenreservat Baa-Atoll befindet sich das Milaidhoo, das neueste Resort mit den Pionieren der Malediven Tourismus-Resorts, Minute Seaplane Flug

Perfekt für Naturliebhaber als eigenes Korallenriff, das die Insel umgibt, ist ein geschütztes Gebiet und wird als herausragende Schnorchel- und Tauchstätte in seinem eigenen Recht angesehen. Die winzige wunderschöne Insel, reichlich mit tropischem Grün, misst nur 300 x 180m und ist von weichen, tiefen weißen Sandstränden umgeben.

Milaidhoo bietet 50 Villen, die mit Materialien und Armaturen nach Maß für Milaidhoo in einer Weise hergestellt wurden, die den wahren zeitgenössischen Malediven-Stil verkörpert. Stehend auf Stelzen über der Lagune sind 30 geräumige Überwasser-Villen (245 Quadratmeter) und versteckt unter dem tropischen Grün sind 20 heitere Villen am Strand (290 Quadratmeter). Alle Villen haben große personal Süßwasser-Schwimmbäder und eine Insel Gastgeber, um die Gäste jeder Laune zu besuchen.

Die kleinen Luxushotels des World Member Resorts bieten drei Restaurants und zwei Bars, mit dem unterzeichneten Restaurant, das über Wasser gebaut wurde und wie drei traditionelle maledivische Segelboote geformt wurde. Es ist einzigartig auf den Malediven – dient der modernen Interpretation der von der Insel beeinflussten Küche.



Malediven