Six Senses Spa bei Six Senses Laamu Resort auf den Malediven wurde als eines der besten Hotel Spas der Welt bei den Condo Nast Traveller's 2017 Leser Travel Awards anerkannt.

In der Kategorie Overseas Hotel Spas, Six Senses Spa Laamu verdiente den 15. Platz von 20.

Six Senses Spa Laamu befindet sich direkt am Strand und bietet vier einzigartig gestaltete Behandlungsnester, vier abgelegene Behandlungspavillons und einen ayurvedischen Behandlungspavillon, der alle in der natürlichen Vegetation der Insel liegt.

Hochqualifizierte Therapeuten nutzen eine Vielzahl von Naturprodukten, um eine umfassende Auswahl an preisgekrönten Signaturbehandlungen und Verjüngungs- und Wellness-Spezialitäten der Region zu bieten. Einige der besten Gastwissenschaftler bieten den Gästen persönliche Beratungen und ganzheitliche Therapien, um einen besseren Geisteszustand zu erreichen und Lebenserfahrungen zu erfüllen.

Sechs Sinne Laamu ist das einzige Resort im Laamu-Atoll, das im südlichen Teil der Malediven liegt. Umgeben vom Indischen Ozean, ist das Resort stolz auf sein Engagement für nachhaltige Operationen und Entwicklung, wie es von Agenda 21 und Green Globe Benchmarking umrissen wurde.

Bei Six Senses Laamu werden die meisten Villen und Anlagen über Wasser gebaut. Allerdings ist Strandvillen und On-Land-Speisen eine Option. Alle Villen bieten ein Gefühl der Privatsphäre und Abgeschiedenheit, mit einem herrlichen Blick auf den Ozean und Malediven Natur.

Six Senses Laamu bietet eine breite Palette an Speisemöglichkeiten mit Küchen aus der ganzen Welt, ein Schwimmbad mit einer versunkenen Bar, eine Eisdiele, einen Überwasserkeller und eine Unterschrift Chill Bar. Viele Aktivitäten, Ausflüge und Möglichkeiten stehen für jeden zur Verfügung, sowohl über Wasser als auch unter Wasser, zusätzlich zum Six Senses Spa.

Auf der jährlichen Condé Nast Traveller Readers 'Travel Awards Zeremonie, die im Ham Yard Hotel im Zentrum von London am 5. September stattfand, wurden die Malediven auch als die Inseln mit den besten Plätzen zu sehen.

Condé Nast Traveller ist eines der führenden Luxushotel-Magazine in Großbritannien mit 1,three Millionen Euro. Die Leser-Reise-Preise, die von den Lesern des Magazins gewählt wurden, gehören zu den am meisten beachteten Anerkennungen in der Reisebranche.

Großbritannien ist einer der Hauptquellenmärkte für die Malediven Tourismusbranche, da mehr als 100.000 britische Reisende die Malediven im vergangenen Jahr besuchten – ein Anstieg um 9,eight Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dieses Wachstum hat sich in diesem Jahr fortgesetzt, da 51.737 Briten die Malediven in den ersten sechs Monaten des Jahres besuchten – ein Anstieg um zero,four Prozent von 51.536 im gleichen Zeitraum des Vorjahres



Malediven